Pille danach

Ab Vollendung des 20. Lebensjahres ist die Verordnung der “Pille danach” nur als Privatleistung möglich. Die Verordnung sollte auf einem Privatrezept erfolgen. Die Abrechnung der dazugehörigen Beratungsleistungen und ggf. Untersuchungen erfolgt nach GOÄ.

Lesen Sie hierzu auch die aktuelle Mitteilung der KV Hessen:

Pille danach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.